Angebote

Viele Kindergärten und Schulen möchten die naturwissenschaftliche Bildung ihrer Kinder fördern.
Das Mitmachlabor EMA bietet Ihnen an, Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Sie haben verschiedene Möglichkeiten:

  • Albert besucht Sie in Ihrem Kindergarten/Schule. Einige Kindergärten und Schulen nutzen bereits diese Gelegenheit. Sie stellen ihre Räume zur Verfügung, und von uns geschultes Fachpersonal (Standorte) leitet die Kinder dazu an, selbstständig zu experimentieren. Informieren sich sich über das Kursangebot.
  • Sie besuchen Albert in seinem Labor. Wie wäre es mit einer Bachexkursion für Ihren Wandertag?
  • Sie leihen sich verschiedene Exponate aus.
  • Nehmen Sie an einer Weiterbildung teil.
  • Informieren Sie sich selbst mit Hilfe unserer Materialien.

Zitat

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und Ihnen sehr herzlich für Ihr Engagement bei uns bedanken. Das Mitmachlabor hat wesentlich dazu beigetragen, dass wir auf ein erfolgreiches Schuljahr zurückblicken können.
Insbesondere auch die hohe Qualität der Bildungsangebote und die fachkundigen, gleichzeitig aber auch im Umgang mit den Kindern sehr liebevollen AG-Leiter haben viele Eltern und auch Kinder schließlich überzeugt!


Frau M., 1. Vorsitzende des Trägervereins Betreute Grundschule Börnsen e.V.

Exponate

Für Ihren Tag der offenen Tür können Sie sich verschiedene Exponate ausleihen. Die Entwicklung und der Bau wurde von der Bayer AG gefördert.
Für Kitas, OGS und Schulen in Ihrer Umgebung können Sie die Leihgebühr übernehmen und sich so gleichzeitig sozial engagieren.

Hier eine Auswahl der Exponate: Magnettischfußball, Ruhige Hand, Riesenseifenblasen, Spiegelzeichner, Balance-Bretter, Leonardo-Brücke, Knobelspiele.

Albert im Kindergarten

Ihre Kinder spielen mit einem Stethoskop?
Lassen Sie sie doch mehr über ihren Körper erfahren. Albert hilft Ihnen und den Kindern dabei.
Vielleicht haben einige Kinder Angst vor'm Arzt. Mit etwas Glück kann Albert ihnen diese nehmen.

Albert in der Schule

Als nächstes steht das Thema Umwelt auf Ihrem Lehrplan. Sie möchten nicht nur über das Müllproblem sprechen, sondern die Kinder eigentätig arbeiten lassen.
Wir bieten Ihnen an, mit den Kindern verschiedene Kunststoffe anhand einfacher, ungefährlicher Versuche unterscheiden zu lernen, selbst welche herzustellen und sie zu recyceln.


» Nähere Informationen bei den Standorten

Themen

Suchen Sie noch ein Thema, das zu Ihren Projekten passt? Wir beraten Sie gerne. Sie können sich unter Kurse über das Angebot informieren. Für Ihren Kindergarten stellen wir ein eigenes Programm zusammen. Wie wär's mit "Gesund in Bauch und Mund"? Sie können dies mit einem Besuch beim Zahnarzt kombinieren. Bereiten Sie mit den Kindern ein gesundes Frühstück vor.

Sponsoren

Sie suchen Jemanden, der den Besuch von Albert in Ihrem Kindergarten/Ihrer Schule unterstützt? Wir helfen Ihnen dabei.

 

» Unsere bisherigen Sponsoren finden Sie hier.